Schauen Sie mal rein. Aktionen zur Woche der seelischen Gesundheit im Oktober 2021

Während der "Woche der seelischen Gesundheit" können Sie Blaufeuer live erleben, ganz ohne Wartezeit. Wir nehmen uns Zeit für Sie und laden Sie ein: Mi, 13.10. Tag der offenen Tür 12 - 18 Uhr: Im herbstlichen Knoblauchsland unterm Pavillon gibt es bei heißen Getränken und leckeren Häppchen Zeit und Raum ins Gespräch zu kommen. In den Räumlichkeiten können Sie interaktive Stationen besuchen: Zum einen den Ressourcenparcours entdecken, zum anderen sich selbst in sogenannten Selbsttests näher kennenlernen. Oder kennen Sie denn schon Ihre inneren Antreiber? Daneben finden Sie im Info-Raum Gelegenheit sich ausführlich über das Modellprojekt und unsere Arbeit zu erkundigen. Wir freuen uns vor allem über die Gelegenheit, persönlich mit Ihnen in Kontakt zu kommen. Sie sind herzlich eingeladen, schauen Sie mal rein. Do, 14.10. Infotelefon für Fach-, Führungskräfte und betriebliche Multiplikatoren 7 - 19 Uhr: Einen Tag lang stehen wir Ihnen, Fachkräften aus dem Sozial- und Gesundheitswesen sowie Multiplikatoren aus Betrieben (Inhaber, Personal/HR, BEM-, BGM-Beauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeitervertretungen) und allen Interessierten, Rede und Antwort: https://www.seelischegesundheit.net/offenes-infotelefon-blaufeuer-ihr-lotse-bei-psychischen-belastungen-am-arbeitsplatz/ Ein Anruf genügt: 0911-938-7102. Sollten alle vier Leitungen belegt sein, können Sie die Rückrufbitte nutzen (ganz nach unten scrollen): https://blaufeuer.info/startseite-nuernberg/ Mo, 18.10. Schnuppertermine-Tag, jetzt 20-min-Slot buchen, 7 - 18:30 Uhr: Alle, die sich fragen, ob Beratung das Richtige ist oder wie reden überhaupt helfen soll?! Sie können sich jetzt selbst ein Bild machen und das einfach einmal ausprobieren. Denn Probieren geht bekanntlich über Studieren. In einem Schnuppertermin von 20 Minuten können Sie einfach mal schauen, was passiert, wenn Sie einer Beraterin - gerne auch anonym - von einem Thema erzählen, das Sie belastet. Das Angebot ist kostenfrei. Die Gespräche finden über die datensichere Videotelefon-App "RedConnect" (Vorraussetzung: Internetverbindung, ein Browser) oder per Telefon statt. Sie brauchen nur einen Slot online buchen. Die Buchung ist ab sofort freigeschaltet: (Veranstaltung wählen → Schnuppertermine): https://blaufeuer.info/aktuelles-nuernberg/

Von |2021-09-28T11:40:18+02:00September 28th, 2021|

Willkommen beim Blog „Stress und Ärger auf Arbeit loswerden“

Liebe Gäste,Stress und Ärger auf Arbeit loswerden... heißt es ab heute auf diesem Mini-Blog. Wir heißen Sie herzlich willkommen. Wir, das sind die vier Kolleginnen, die hier in Nürnbergs Norden beraten und begleiten. Und wieso denn nur ein Mini-Blog?! Nun, die wertvolle Beratungszeit nutzen wir am liebsten für Gespräche mit Ihnen. Über 200 Anrufer aus Mittelfranken haben sich schon gemeldet. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Sie haben uns von ihrer Erschöpfung, Krach mit den Kollegen oder Vorgesetzten, Sorgen wegen der Arbeit oder ihrer Wiedereingliederung berichtet. So kamen wir auch ins Gespräch darüber, was Sie tun können um Ihren Stress und Ärger auf Arbeit loszuwerden. Aber keine Sorge, 200 ist viel, aber es werden immer wieder Plätze frei. Deshalb brauchen Sie, wenn Sie das ausprobieren wollen, nur anrufen (0911- 938 7102) oder die Rückrufbitte nutzen: https://blaufeuer.info/startseite-nuernberg/  (ganz unten). Wir freuen uns auf Sie.Es grüßt Sie Heike Kemter und das Nürnberger Blaufeuer-Team PS: Wenn es einmal ganz brenzlig ist, sind die Kollegen vom Krisendienst Mittelfrank rund um die Uhr erreichbar: https://krisendienst-mittelfranken.de/  

Von |2021-09-20T19:24:55+02:00September 20th, 2021|

Coronavirus-Information

Wir sind auch in der Pandemie für Sie da! Liebe Klient:innen, aufgrund der aktuellen Verbreitung des Virus SARS-CoV-2, haben wir Vorkehrungen getroffen, um auch in dieser Zeit sicher für Sie da zu sein. In unseren Räumlichkeiten achten wir auf die vom Robert-Koch-Institut (RKI) empfohlenen Schutzmaßnahmen: Abstand halten (mind. 1,5 Meter) Hygiene/Desinfektion Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Regelmäßiges Lüften Außerdem bieten wir Ihnen ab sofort: digitale Sprechstunden (mit Red connect) telefonische Sprechstunden Zudem bitten wir Sie darum, folgendes zu beachten: Bitte halten Sie sich an die oben genannten Hygieneschutzmaßnahmen. Kommen Sie zudem bitte nicht in unsere Beratungsstellen, wenn Sie kürzlich in einem vom Robert-Koch-Institut benannten Risikogebiet waren oder wenn Sie typische Erkältungssymptome aufweisen (erhöhte Temperatur oder Fieber, Husten, Abgeschlagenheit, Kopf-, Hals- oder Gliederschmerzen). Bitte halten Sie die vereinbarten Termine ein, um Kontakte im Wartebereich zu vermeiden. Vielen Dank und bleiben Sie gesund!   Ihr Blaufeuer-Team

Von |2021-08-19T14:08:46+02:00November 30th, 2020|